Aktionsgemeinschaft für Tiere e.V. - Katzenanzeigen

Aktionsgemeinschaft für Tiere Rheinland e.V. Katzenanzeigen
  1. Timber und Zuri haben ihr Zuhause verloren, weil ihr Herrchen vor einigen Wochen einen Herzinfarkt hatte und sich nicht mehr um seine beiden Katzen kümmern kann. Eine Verwandte nahm die Beiden vorübergehend auf, kann sie aber nicht für immer...

  2. Kätzin Rosanna haben wir zusammen mit ihren 4 Kindern in Erkrath von der Straße geholt. Leider waren die Kinder schon 14 Wochen alt, so dass wir jetzt sehr viel Zeit investieren müssen, um sie uns gewogen zu machen. Anders ist das bei ihrer Mutter:...

  3. Janek haben wir im Juni 2014 zusammen mit seiner Mutter und weiteren vier Geschwistern aus einem Kellerschacht in Haan herausgeholt. Da waren die Kinder wenige Tage alt. Eigentlich hätte Janek mit seinen drei Schwestern in der Pflegefamilie für...

  4. Jett ist ein vierjähriger schlanker und eleganter Minipanther mit grasgrünen Augen. Er mag Menschen sehr, wenn sie sensible und freundlich mit ihm umgehen. Wenn er einmal Vertrauen gefasst hat, ist neben dem Fressen das Schmusen seine große...

  5. Um Pino und Portos haben wir uns nicht gerissen, weil unsere Pflegestellen alle voll sind. Aber in der Not – und weil WIR Weihnachten niemanden auf der Straße lassen, von dem wir wissen - finden wir immer noch ein Plätzchen, so wie in diesem...

  6. Elfi hat ein tolles Zuhause bei einer Tierschutzkollegin, ihrem Mann und drei weiteren Katzen gefunden. Hier fühlte sie sich sofort wohl und hat sich zu einer absoluten Kuschelmaus entwickelt, die mit Begeisterung spielt und wunderbar in die...

  7. Ricka und ihre Geschwister waren bereits 14 Wochen alt, als wir sie und ihre Mutter Rosanna aufgelesen haben. Und deshalb sind sie uns Menschen gegenüber ziemlich reserviert, weil sie uns nicht richtig kennengelernt haben. Mama Rosina ist genau das...

  8. Kater Jones kam aus Düsseldorf zu uns nach Haan. Er war Leuten zugelaufen, die aber schon genug Katzen haben. Jones wurde kastriert, gechippt und entwurmt. Aus dem Blutbild geht hervor, dass er kein AIDS und keine Leukose hat. Das ist ein großer...

  9. Ravello wurde bei uns abgegeben, weil keine Zeit mehr für ihn ist. Wir sind begeistert über diesen extrem menschenbezogenen und verschmusten Kater und können verstehen, dass er schon Aufmerksamkeit braucht. Er kriecht förmlich in Menschen rein und...